Datei als Download anbieten bzw. an Browser schicken (ohne PHP)

23.10.2012 14:16 Uhr

Früher habe ich diverse PHP-Scripte verwendet, um Dateien als Download an Browser zu schicken. Der Browser sollte eine Datei (in meinem aktuellen Fall ein PDF) also nicht im Browser öffnen, sondern herunterladen.

Was ich an der PHP-Variante schlecht fand war die Tatsache, dass die Dateien immer komplett eingelesen und dann weitergereicht wurden. Das konnte schon mal den RAM einer Maschine sprengen.

Heute habe ich schöne Varianten für die .htaccess entdeckt:

1. FilesMatch

<FilesMatch "\.(?i:pdf)$">
  Header set Content-Disposition attachment
</FilesMatch>

2. AddType

AddType application/octet-stream .pdf

Wobei Variante 2. bei mir nicht funktioniert hat, bei der Mehrheit im Netz allerdings schon.

Viel Spaß damit!

Pascal

1 Antwort

#1

12.11.2014 15:06 Uhr

Cool, danke fürs Teilen - ist auf jeden Fall nützlich für das eine oder andere Projekt!

Ähnliche Fragen

Datenschutzerklärung · Impressum